02.12.01 12:44 Uhr
 610
 

Ab 2003 Dauerlichtschaltung bei Motorrädern in Europa

Die europäische Sektion des Verbands der Motorradhersteller (ACEM) hat sich darauf geeinigt über eine schrittweise Einführung im nächsten Jahr, ab 2003 alle Neufahrzeuge mit einer Dauerlichtschaltung auszurüsten.

Von dieser Maßnahme erhofft sich unter Anderem der Industrieverband Motorrad (IVM), durch die Verbesserung der Sichtbarkeit der schmal profilierten Motorräder einen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten.

Demnach wird schon beim Anlassen des Motorrad-Motors auch gleich das Abblendlicht automatisch eingeschaltet.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Motor, Motorrad
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?