02.12.01 12:44 Uhr
 610
 

Ab 2003 Dauerlichtschaltung bei Motorrädern in Europa

Die europäische Sektion des Verbands der Motorradhersteller (ACEM) hat sich darauf geeinigt über eine schrittweise Einführung im nächsten Jahr, ab 2003 alle Neufahrzeuge mit einer Dauerlichtschaltung auszurüsten.

Von dieser Maßnahme erhofft sich unter Anderem der Industrieverband Motorrad (IVM), durch die Verbesserung der Sichtbarkeit der schmal profilierten Motorräder einen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten.

Demnach wird schon beim Anlassen des Motorrad-Motors auch gleich das Abblendlicht automatisch eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Motor, Motorrad
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Durch eigene Bodycam entlarvt: US-Polizist schiebt Verdächtigem Drogen unter
Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?