02.12.01 09:22 Uhr
 66
 

Riester will gleiche Chancen für Behinderte auf dem Arbeitsmarkt

Da sich Schwerbehinderte gegenüber Nichtbehinderten auf dem deutschen Arbeitsmarkt noch immer im Nachteil befinden, fordert Arbeitsminister Riester jetzt Chancengleichheit.

Die Integrationsförderungsmittel sollen im nächsten Jahr auf 800 Millionen Mark erhöht werden. Laut Statistik lag die Quote der arbeitslosen Schwerbehinderten im letzten Monat bei 15,8 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Chance, Arbeitsmarkt, Behindert, Riester-Rente
Quelle: www2.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinte Nationen kritisieren Deutschland wegen Rassismus
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder
USA: Eigene Behörde soll sich um Opfer von kriminellen Migranten kümmern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?