02.12.01 07:23 Uhr
 230
 

Autofahren mit Mopedschein nur noch bis August 2003

Autos, die auf 25 km/h gedrosselt waren, konnten im Landkreis Meißen bisher mit Mopedschein gefahren werden. Jetzt ist dafür eine zu beantragende Sondergenehmigung notwendig.

Auch die Benutzung der Bundesstraßen ist ab sofort verboten, bis auf begründete und genehmigte Ausnahmen, da diese Fahrzeuge den Verkehr massiv behindern.

Ab August 2003 ist dann ein ganz normaler PKW-Führerschein zum Fahren notwendig.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Moped
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?