02.12.01 01:01 Uhr
 83
 

Panne an ISS-Andockstelle - Crew muss Schaden reparieren

Durch einen Fehler bei der Landung ist ein Schaden an der Andockstelle der ISS entstanden (SN berichtete).

Die russischen Kosmonauten sind nun gezwungen den Schaden zu reparieren. Ein Kabel sei beschädigt berichtet die Nachrichtenagentur Itar-Tass.

Die amerikanische Fähre Endeavour sollte das nächste Langzeitteam zur ISS befördern. Das wird sich aber auf Grund des Vorfalls um mindestens einen Tag verzögern.


WebReporter: Das Auge
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schaden, Panne, ISS, Crew
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?