01.12.01 23:15 Uhr
 111
 

Ebola und Aids haben gleichen Verbreitungsweg im Körper

Das sagt eine Studie aus, die Forscher in einer Universität in New York machten. 'Medicine Journal' wird im im Dezember darüber berichten.

Das Protein Tsg101 wird von beiden Erregern benutzt, um die Zellen anzugreifen. Jede infizierte Zelle produziert dann immer wieder neue Viren. Diese wiederum besetzen dann andere Zellen, die sie infizieren um sie wieder als Viren-Fabriken zu nutzen.

Die Forscher fanden auch heraus, das beide Erreger sich mit dem Protein verbinden und so aus den Zellen neue Erreger hervorbringen. Diesen Prozess will man nun versuchen mit neuen Medikamenten zu verhindern. Beide Krankheiten sind noch nicht heilbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Körper, AIDS, Verbreitung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?