01.12.01 22:50 Uhr
 28
 

Erstmals ein Spezial-Chat für Krebskranke

Wenn Menschen von ihrer Krebserkrankung zum ersten Mal erfahren, sind sie zunächst geschockt und haben dann das zusätzliche Problem, sich nicht so richtig mit jemanden aussprechen zu können.

Auch Selbsthilfegruppen fallen flach, weil sich viele zu dem Zeitpunkt im Krankenhaus aufhalten müssen.

Als Abhilfe bietet nun das ehrenamtliche Internet-Portal 'Krebs-Kompass' einen besonderen Chat-Raum für Betroffene an.

Bereits nach einer Woche steht fest, dass wohl viele Menschen auf so ein Angebot gewartet haben, der Zuspruch sei überwältigend.

Daneben bietet der 'Krebs-Kompass' auch reichlich Informationen zu den Krebsarten und hat eine eigene Suchmaschine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Chat
Quelle: www.deutschlandmed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?