01.12.01 21:50 Uhr
 551
 

Die Russen bringen Militärsatelliten in die Erdumlaufbahn

Eine Trägerrakete hat vor knapp drei Stunden drei Satelliten ins Weltall transportiert, so wurde das von der ITAS-TASS berichtet. Diese Nachrichtenagentur bezog ihre Informationen von dem russischen Militär.

Die Satelliten sollen angeblich die Erde erfassen und nur zur Navigation dienen. Neun von diesen Satelliten sind schon im All und 24 sollen es mal werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Militär, Russe, Erdumlaufbahn
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?