01.12.01 21:47 Uhr
 9
 

Aufspaltung des Bayer-Konzerns geplant

Nach einem Bericht der FAZ soll der Pharma- und Chemiekonzern Bayer in vier Unternehmensbereiche aufgeteilt werden. Nach dem Plan des Vorstandes soll es vier selbständige Sparten geben.

Über den Bereichen Gesundheit, Pflanzenschutz, Chemie und Polymere soll dann eine Holding stehen, die den Gesamtkonzern leitet. Von Bayer selbst gab es zu diesen Berichten bisher keine Stellungnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hollik
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Konzern
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?