01.12.01 20:17 Uhr
 22
 

Frauenmörder in den USA endlich gefasst

In Seattle ist ein vermeintlicher Serientäter verhaftet worden. Der Festgenommene hätte bis zu 49 Mädchen und Frauen umgebracht.

Jugendliche Ausreißerinnen und Prostituierte waren hauptsächlich seine Opfer. Wenn die Überführung des mutmaßlichen Täters an allen Opfern gelingt, wäre dies der größte Massenmörder in den USA der letzten Jahre.

Der 52-Jährige wurde gestern verhaftet, dem nach einer DNA-Überprüfung bereits 3 Morde nachgewiesen werden konnten. Eine 14 Jahre alte Speichelprobe hatte dieses Ergebnis erbracht.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?