01.12.01 19:52 Uhr
 37
 

258. Trainerentlassung in der Fußball-Bundesliga perfekt - Rostock trennt sich von Funkel

Der Vorstand des FC Hansa Rostock beschloss nach der 1:2-Niederlage gegen den VFL Wolfsburg am heutigen Samstag die Entlassung des Trainers Friedhelm Funkel. Nachfolger wird bis auf weiteres Juri Schlünz.

Funkel war seit September 2000 Trainer bei Rostock. Die Entlassung war nach Frank Pagelsdorf (HSV) und Werner Lorant (1860 München) bereits die dritte in der laufenden Saison.


WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, Rostock
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?