01.12.01 19:04 Uhr
 78
 

Der Berliner Ampel-Koalition droht das Ende, bevor sie anfängt

Die Koalitionsgespräche zwischen der FDP, den Grünen und der SPD in Berlin sind anscheinend gescheitert. Die Verhandlungen wurden am Samstag beendet, ohne dass man sich auf einen neuen Termin festlegte.

Vorausgegangen war am Morgen die Weigerung der Grünen, über sechs verschiedene Punkte überhaupt zu verhandeln. Streitpunkte sind die Bildung, die Stadtentwicklung und der Verkehrs-Bereich. Diese Forderung lehnten aber die FDP und SPD ab.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD), betont, dass die SPD immer noch weiter verhandeln will und die Gesprächspartner an den Tisch zurückkommen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Ende, Koalition, Ampel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?