01.12.01 15:22 Uhr
 1.027
 

Der Betrug durch Premiere-Bande geht in die Millionen

Wie schon in SN berichtet, ist der Polizei in Hamburg ein großer Schlag gegen einen Hehler-Ring gelungen, bei dem 20 Wohnungen und Büros in Hamburg durchsucht wurden.

Nun hat die Polizei die ersten näheren Angaben gemacht. Demnach wurden 8000 gestohlene Smart-Karten und ein Lager gestohlener Settop- Boxen mit entsprechenden Modulen sichergestellt.

Als Haupttäter wurde ein Mann aus Spanien von der Polizei verhaftet. Die Polizei hat sofort über 300 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die beschlagnahmten Karten hatten einen Wert von rund 1,6 Millionen Mark.


WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Premier, Premiere, Betrug, Bande
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?