01.12.01 15:22 Uhr
 1.027
 

Der Betrug durch Premiere-Bande geht in die Millionen

Wie schon in SN berichtet, ist der Polizei in Hamburg ein großer Schlag gegen einen Hehler-Ring gelungen, bei dem 20 Wohnungen und Büros in Hamburg durchsucht wurden.

Nun hat die Polizei die ersten näheren Angaben gemacht. Demnach wurden 8000 gestohlene Smart-Karten und ein Lager gestohlener Settop- Boxen mit entsprechenden Modulen sichergestellt.

Als Haupttäter wurde ein Mann aus Spanien von der Polizei verhaftet. Die Polizei hat sofort über 300 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die beschlagnahmten Karten hatten einen Wert von rund 1,6 Millionen Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Premier, Premiere, Betrug, Bande
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht verhindert Abschiebung von 100 katholischen Irakern
Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
China: Mann zeigt bei Polizeikontrolle plump gefälschte CIA-Dienstmarke vor
Fußball: Deutschland spielt 1:1 gegen Chile in Confed Cup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?