01.12.01 14:59 Uhr
 18
 

Steuern und Abgaben in Deutschland steigen immer weiter

Wie der Focus unter Berufung auf das Karl Bräuer Institut am Samstag berichtet, sind die Steuern und Abgaben in Deutschland seit 1998 von 55,1 Prozent des Volkseinkommens auf einen Wert von 55,4 bis 57 Prozent gestiegen. (1999 - 2005)

Dies wird nicht zuletzt durch die 2002 erfolgende Tabaksteuererhebung verursacht, sondern auch durch steigende Krankenversicherungsbeiträge, Ökosteuer und die Erhöhung der Versicherungssteuer.

Verglichen wurden diese Abgaben mit 1998, dem letzten Jahr der Vorgänger-Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Steuer, Abgabe, Abgaben
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?