01.12.01 13:51 Uhr
 483
 

Legale MP3s vor dem Start schon am Ende ? - User lehnen fast 100%ig ab

Viele der Plattenfirmen wollen nun gemeinsam mit anderen bzw. im Alleingang Internetportale gründen, bei dem User für einen Betrag sich Mp3s ziehen dürfen.

Doch die Mehrheit der User lehnt derartiges Vorgehen vollkommen ab. Laut einer aktuellen Umfrage der HighTech-Website ZDNet würden 97 % an solchen Downloadseiten nicht teilnehmen wollen und möchten kein Geld für die Mp3s bezahlen.

Doch der Umsatz der Plattenfirmen geht stark zurück, so hat z.B. Zomba Records einen Umsatzrückgang von 15 % zu verzeichnen gehabt. Mp3-Zieher berufen sich als Rechtfertigung dafür auf den Einsatz von Kopierschützen der Plattenfirmen um abzulenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, 100, Start, User
Quelle: www.laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan - Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?