01.12.01 13:32 Uhr
 22
 

Surfen über den Wolken - Lufthansa

Die Fluggesellschaft Lufthansa will 1500 Boing-Connexions onlinefähig machen. So sollen diese Flugzeuge bis Anfang des Jahres 2003 mit einem Internetanschluß ausgestattet sein.

Die amerikanischen Airlines hingegen, wollen dies in nächster Zeit nicht in Betracht ziehen, da die Beliebtheit des luftigen Transportmittels seit den Terroranschlägen stark abgenommen hat.

Mit diesem System können dann die Passagiere im Netz surfen und Mails abrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sahneklecks
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Lufthansa, Surfen, Wolke
Quelle: computer.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler entdeckt: iPhones und iPads frieren bei bestimmtem Nutzer-Griff ein
Deutscher Computerspielpreis 2017 geht an "Portal Knights"
Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?