01.12.01 13:32 Uhr
 22
 

Surfen über den Wolken - Lufthansa

Die Fluggesellschaft Lufthansa will 1500 Boing-Connexions onlinefähig machen. So sollen diese Flugzeuge bis Anfang des Jahres 2003 mit einem Internetanschluß ausgestattet sein.

Die amerikanischen Airlines hingegen, wollen dies in nächster Zeit nicht in Betracht ziehen, da die Beliebtheit des luftigen Transportmittels seit den Terroranschlägen stark abgenommen hat.

Mit diesem System können dann die Passagiere im Netz surfen und Mails abrufen.


WebReporter: Sahneklecks
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Lufthansa, Surfen, Wolke
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?