01.12.01 13:32 Uhr
 22
 

Surfen über den Wolken - Lufthansa

Die Fluggesellschaft Lufthansa will 1500 Boing-Connexions onlinefähig machen. So sollen diese Flugzeuge bis Anfang des Jahres 2003 mit einem Internetanschluß ausgestattet sein.

Die amerikanischen Airlines hingegen, wollen dies in nächster Zeit nicht in Betracht ziehen, da die Beliebtheit des luftigen Transportmittels seit den Terroranschlägen stark abgenommen hat.

Mit diesem System können dann die Passagiere im Netz surfen und Mails abrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sahneklecks
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Lufthansa, Surfen, Wolke
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?