01.12.01 12:44 Uhr
 12
 

Osnabrück: Werke der Moskauer Tretjakow- Galerie werden ausgestellt

Ab Sonntag wird es dem Kunstliebhaber möglich sein, im Kulturgeschichtlichen Museum und im Felix-Nussbaum-Haus von Osnabrück, russische Kunst der Moskauer Tretjakow- Galerie zu bewundern.

Die Ausstellung in Osnabrück trägt den Namen „Der befreite Blick“. Der Kunstliebhaber wird Werke aus Russland zu sehen bekommen, die zwischen 1880 und 1930 einzugliedern sind.


WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Moskau, Osnabrück, Galerie
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?