01.12.01 11:19 Uhr
 38
 

Indonesien: Moslems machen Jagd auf Christen

Die militante Moslem-Gruppe Laskar Jihad verbreitet unter den Christen auf der indonesischen Insel Sulawesi Angst und Schrecken.

Die Moslems vertreiben die Christen und zerstören deren Häuser.
Tausende seien auf der Flucht berichtete die 'Jakarta Post'.

Seit der Auseinandersetzung von Moslems und Christen, die vor zwei Jahren begann, haben schon über 2000 Menschen ihr Leben verloren.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Christ, Jagd, Indonesien, Moslem
Quelle: www.swissinfo.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen
Breite Mehrheit: Wolfgang Schäuble ist der neue Bundestagspräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?