01.12.01 09:46 Uhr
 79
 

FDP-Vize wirft Schröder Fehlinformationen über Anti-Terror-Krieg vor

Nach Informationen der Chemnitzer «Freien Presse» wirft FDP-Vize Jürgen Möllemann der Bundesregierung und insbesondere Kanzler Schröder Fehlinformationen über den von den USA geführten Anti-Terror Krieg vor.

Demnach bekunde ganz Deutschland uneingeschränkte Solidarität mit den USA, wogegen die Bundesregierung die Bevölkerung nicht über die wahren Beschlüsse mit den USA informiere.

Des Weiteren verlangte er für weitere Unterstützung in einem eventuellen Krieg gegen den Irak konkrete Beweise für eine Verstrickung in die Terroranschläge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Krieg, FDP, Vize
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?