01.12.01 07:15 Uhr
 24
 

Weitere Kürzung des Bundeswehretats

Der Bundestag hat den Bundeshaushalt 2002 beschlossen.
Darin werden der Bundeswehr wieder finanzielle Mittel abgezogen.

Die Finanzen der Bundeswehr wurden um 1,41% verkürzt.
Somit beträgt der Etat für das Jahr 2002 23,62 Milliarden Euro.

Eine weitere Senkung des Bundeswehretats soll nicht vor 2006 erfolgen.
Der Bundeshaushalt 2002 wird voraussichtlich am 1. Januar 2002, nachdem er am 20. Dezember den Bundesrat passiert hat, in Kraft treten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hombre5000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Weite, Kürzung
Quelle: www.bundeswehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?