30.11.01 22:46 Uhr
 275
 

England: Star Treks Patrick Stewart als virtueller "Wizard of Oz"

Patrick Stewart, bekannt aus der Sci-Fi-Serie 'Star Trek', wird in einer Bühnenversion des Stücks 'The Wizard of Oz' einen 'virtuellen' Wizard verkörpern.

Die Produktion wird in Leeds im West Yorkshire Playhouse am 6. März 2002 Premiere feiern.

Die Regie hat Jude Kelly übernommen. In der Produktion wird Live-Performance mit virtuellen Elementen kombiniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Star, England, Star Trek, virtuell
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?