30.11.01 21:28 Uhr
 97
 

Ehefrau von Bin Laden wurde belauscht - er ist paranoid und zuckerkrank

Dem amerikanischen und britischen Geheimdienst ist es gelungen, die 45-jährige Sabiha Bin Laden zu belauschen, die sich von Osama Bin Laden scheiden ließ, weil er im Sommer noch ein 17-jähriges Mädchen als Zusatzfrau heiratete.

Im Oktober flüchtete sie mit drei ihrer vier Kinder aus Afghanistan und lebt nun in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nach ihrer Aussage sei er 'total paranoid', schläft nur noch drei Stunden und meidet Uhren mit Batterien aus Angst vor Entdeckung.

Zudem spräche er nur noch in einem Geheimcode, den selbst seine Vertrauten kaum verstehen. Er isst auch kaum noch, weil er Angst hat einzuschlafen. Besonders zu schaffen mache ihm auch seine Zuckerkrankheit, er habe nun nicht mehr genug Insulin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Ehefrau
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?