30.11.01 19:55 Uhr
 5
 

Energiekontor übernimmt Mehrheit an L&L Rotorservi

Das am Neuen Markt notierte Unternehmen Energiekontor AG hat am Freitag Abend in einer ad-hoc Meldung bekannt gegeben, dass man sich an der L&L Rotorservice mehrheitlich beteiligen werde. Dazu übernimmt Energiekontor 55 Prozent am Bremerhavener Unternehmen. Die Übernahme erfolgt im Zuge einer Grundkapitalerhöhung von EUR 15.591.588 um EUR 58.922 auf EUR 15.650.510. Dies bedeutet, dass es bei Energiekontor durch die Übernahme zu keinen spürbaren Verwässerungseffekten kommen wird.

Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit Jahren zusammen. L&L Rotorservice hat in Deutschland fünf, in Spanien und Portugal jeweils eine Niederlassung, von denen aus das Unternehmen seine Servicetätigkeiten wie Reparaturdienste, Wartungsdienste oder sogar die komplette Anlagenmontage koordiniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Mehrheit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?