30.11.01 19:14 Uhr
 2.434
 

Die Rolle des "Mr.Spock" zerstörte das soziale Leben von Leonard Nimoy

Die seriöse und sehr ernste Verkörperung der Rolle des 'Mr.Spock' hat das soziale Leben des Darstellers der Figur Leonard Nimoy zerstört.

Dadurch, das Leonard Nimoy den sehr ernsten und stets sich unter Kontrolle haltenden Vulkanier 'Spock' verkörperte, hatte er immer mehr Schwierigkeiten mit seinen beiden Rollen.

Selbst in seiner Freizeit und gerade an den Wochenenden konnte er die Ernsthaftigkeit niemals spürbar ablegen, was für den Darsteller sehr schmerzhaft war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Rolle
Quelle: us.imdb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?