30.11.01 19:14 Uhr
 2.434
 

Die Rolle des "Mr.Spock" zerstörte das soziale Leben von Leonard Nimoy

Die seriöse und sehr ernste Verkörperung der Rolle des 'Mr.Spock' hat das soziale Leben des Darstellers der Figur Leonard Nimoy zerstört.

Dadurch, das Leonard Nimoy den sehr ernsten und stets sich unter Kontrolle haltenden Vulkanier 'Spock' verkörperte, hatte er immer mehr Schwierigkeiten mit seinen beiden Rollen.

Selbst in seiner Freizeit und gerade an den Wochenenden konnte er die Ernsthaftigkeit niemals spürbar ablegen, was für den Darsteller sehr schmerzhaft war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Rolle
Quelle: us.imdb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?