30.11.01 18:47 Uhr
 10
 

Immer mehr Frühgeburten in Deutschland

Nach Angaben von Experten nehme die Zahl der Frühgeburten in Deutschland immer mehr zu.
Fast 15 Prozent aller Neugeborenen kommen zu früh auf die Welt.

Wie eine Ärztin des Kinderkrankenhauses in Hannover auf dem Kongress für Perinatale Medizin bekannt gab, könne man aber bei immer mehr Frühgeborenen die Überlebenschancen sichern.


Es sei aber nicht erklärbar, warum trotz der medizinischen Anstrengungen so viele Frühchen auf die Welt kommen.
Bereits Frühchen die nach der 24.Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen haben eine 50%ige Überlebenschance.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Frühgeburt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?