30.11.01 18:39 Uhr
 37
 

Hinrichtung durch Kopfschuss - Deutschschweizer Geschäftsmann getötet

Wie die sda berichtet, wurde gestern ein Mann (53) im Hinterzimmer seines Geschäftes tot aufgefunden. Das Opfer tätigte seine Geschäfte mit Sauna- und Solarium-Ausstattung.

Weder der Täter noch das Motiv sind bekannt. Ausgeschlossen wird jedoch ein Selbstmord. Alles deutet darauf hin, dass der Mann durch einen gezielten Kopfschuss hingerichtet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Geschäft, Hinrichtung, Kopfschuss, Geschäftsmann
Quelle: www2.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Eltern erhalten keinen Bonus beim Rentenbeitrag
Nürnbergerin muss drei Jahre in Haft: Mit ihren Kindern nach Syrien gereist
Belgien: Neuer Anwalt fordert Freilassung von Kinderschänder Marc Dutroux



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Eltern erhalten keinen Bonus beim Rentenbeitrag
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Nürnbergerin muss drei Jahre in Haft: Mit ihren Kindern nach Syrien gereist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?