30.11.01 18:28 Uhr
 27
 

Der Euro: Behinderte üben Kritik

Der Behindertenbeauftragte von Niedersachsen kritisierte heute in Hannover die neuen Euro-Münzen.
Vor allem für Blinde seien die Münzen schwierig zu erkennen da sie ausschließlich glatte und geriffelte Kanten als Unterscheidungsmerkmal hätten.

Die seien vollkommen unzureichende Merkmale so, Karl Finke.
Man habe bereits rechtzeitig gefordert, dass die Münzen unterschiedliche Gewichte haben sollen, um sie leichter erkennbar zu machen.

Durch die länderbezogene Prägungen entstehen neue Problem :
Behinderte müssen dann im Extremfall 96 verschiedene Euromünzen erkennen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Kritik, Behindert
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?