30.11.01 18:09 Uhr
 11
 

Madonnas Leidenschaft zur Vogeljagd: Tierschützer sind verärgert

Wie auf Shortnews bereits berichtet wurde, ist Madonnas neues Hobby die Vogeljagd. Mit Leidenschaft knallt sie in ihrem neuen Wohnort in England Fasanen ab.

Nun melden sich die Tierschützer zu Wort. Die Tierrechts-Organisation PETA ist ziemlich sauer und behauptet, dass Madonnas 'Faszination von Yoga, innerem Frieden und Spiritualität' gelogen ist. Protestaktionen wurden schon angekündigt.

Die Queen of Pop scheint sich keiner grossen Schuld bewusst zu sein: 'Ich trage Schuhe aus Leder, esse Fisch und Wild!'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SePa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Vogel, Leidenschaft
Quelle: www.yam.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?