30.11.01 17:00 Uhr
 197
 

Dunkelstes Objekt des Sonnensystems

Das dunkelste Objekt unseres Sonnensystems, das bis jetzt entdeckt wurde, ist der Kern des Kometen Borrelly. Der Komet absorbiert mehr als 99% des einfallenden Lichts. Der Halley'sche Komet ist etwas heller.

Kometen werden sichtbar, wenn sie sich der Sonne nähern und dort sehr viel Energie absorbieren. Dadurch lösen sich Gas und andere flüchtige Substanzen von dem Kern und reflektieren das Sonnenlicht.

Man vermutet, dass Kometen als Überreste bei der Formation des Sonnensystems entstanden sind. Sie bestehen hauptsächlich aus Wasserstoff, Sauerstoff, Kohlenstoff und Eisen. Nach dem Verflüchtigen bleiben dunkle, schwere, langkettige Stoffe übrig.


WebReporter: Xtapolapocet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Objekt, Sonnensystem
Quelle: www.newscientist.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?