30.11.01 16:56 Uhr
 151
 

Im Keller des "7 WTC": Helfer berichten von schauderhafter Atmosphäre

Seit Monaten arbeiten die Helfer, um die Trümmer des 7 WTC zu entsorgen. Jetzt sind endlich die Keller-Stockwerke erreicht worden. Die Parkdecks zeigen verwüstete Autos und Schutt, sind aber noch so, wie sie am 11. September verlassen wurden.

Der Helfer berichten von der Bahnstation des WTC. Es läge wie eine Höhle tief unten im unversehrten 7 WTC-Keller. In der Cafeteria steht die Stühle noch, die Uhr steht gespenstisch auf 10.05 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt stürtzte der Erste Turm ein.

Auf dem Tresen der Bar stehen noch Falschen die halb leer sind, benutzte Gläser. Die Ausgabe der 'Daily News' des 11. September ist auch zu finden. Die Helfer machen sich jetzt auf die Suche, warum auch das '7 World Trade Center' einstürtzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 7, Keller, Helfer, Atmosphäre
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?