30.11.01 15:44 Uhr
 1
 

Acambis erhält zweiten US-Regierungsauftrag

Acambis Inc., eine Tochter des Pharma-Unternehmens Acambis plc. und die Baxter International Inc. produzieren gemeinsam innerhalb eines Jahres 155,0 Mio. Dosen Pocken-Impfstoff für die US-Regierung. Dieser Auftrag hat ein Volumen von 428,0 Mio. Dollar.

Die US-Regierung möchte ihre Vorräte so aufstocken, dass alle Amerikaner gegen einen Bio-Angriff geimpft werden können. Die Pocken wurden vor über 20 Jahren ausgerottet, könnten aber für Terroranschläge verwendet werden. Etwa 30,0 Prozent der Opfer sterben, da die Pocken nur unmittelbar nach ihrer Entdeckung behandelt werden können.

Wegen der Dringlichkeit erwirbt die Regierung das Medikament, noch bevor es von der FDA zugelassen wurde. Zu Beginn des nächsten Jahres sollen klinische Tests zur Sicherheit und Wirksamkeit des Präparats aufgenommen werden. Die Marktzulassung soll dann Mitte 2003 beantragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Regierung, Regie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?