30.11.01 15:38 Uhr
 17
 

Neuer Brustkrebs-Test entwickelt

Eine weltweit einzigartige Testmöglichkeit zur Brustkrebs-Erkennung haben Ärzte am Elisabethinen-Krankenhaus herausgefunden. Es wird mit Hilfe einer Feinnadel-Punktion am Knochenmark eine kleine Menge entnommen und auf Mammaglobin-Spuren geprüft.

Der Onkologe Dieter Lutz erklärt diese Variante derart, dass bei gesunden Frauen dieses Genprodukt völlig fehlen würde und somit schnell ein Ergebnis in Sachen Krebs diagnostiziert werden kann.

In Japan haben bereits einige Labors diesen überaus präzisen Krebstest aufgegriffen. 48 Stunden genügen für eine Krebsdiagnose, um bei etwa ein Drittel aller Frauen im Blut Tumorzellen
festzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Neuer, Test, Brust, Brustkrebs
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?