30.11.01 15:11 Uhr
 23
 

Rhein schlittert knapp an Tanker- bzw. Umweltkatastrophe vorbei

Der Brand, der im Bug des Schiffes an einem Stromaggregat begonnen hatte, konnte gelöscht werden. Das mit 2000 t Benzin beladene Schiff befand sich zu dieser Zeit zwischen der Flughafenbrücke und der Fähre Kaiserwerth auf dem Düsseldorfer Rhein.


Zum Glück wurde die Feuerwehr rechtzeitig informiert, so dass eine Ausweitung des Brandes auf die Ladung des Schiffes verhindert werden konnte. Etwa 50 Feuerwehrmänner waren von 8.50 - 10.00 im Einsatz. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Umwelt, Rhein, Tanker
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich