30.11.01 15:03 Uhr
 1.115
 

Der Mars war eine Wasserlandschaft

Amerikanischen Forscher haben nun herausgefunden, dass der Planet 'Mars' früher eine regelrechte Wasserlandschaft mit gewaltigen Wasseraufkommen war.

Der mittlerweile ausgetrocknete Planet soll demnach früher mit großen Ozeanen bepflastert gewesen sein. Das ergaben nun Messungen des molekularen Wasserstoffgehaltes der Atmosphäre.

Durch etliche chemische Reaktionen und Einschlägen von Kometen/Asteroiden wurde aus dem Planeten in Jahrmillionen eine leere Landschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Mars
Quelle: www.apa.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen
Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?