30.11.01 14:53 Uhr
 65
 

" City of Euro " - Frankfurt läßt´s an Sylvester krachen

Als 'City of Euro' will sich die Mainmetropole Frankfurt in der Silvesternacht präsentieren.
Neben einem großen Festakt und einer mehreren 100.000 Euro teuren Party, soll der Euro begrüßt werden.

Desweiteren wird in der Silvesternacht eine 15 Meter hohe Euroskulptur vor der Europäischen Zentralbank aufgestellt.
Ausrichter der Feier ist der Verein Euro Point.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Frankfurt, City, Silvester
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?