30.11.01 14:24 Uhr
 1.616
 

Ärger: DSL-Anbieter QSC begrenzt die Downloads für bestimmte Server

Wie heute laut einer offiziellen Stellungnahme der QSC AG zu entnehmen ist, begrenzt das Unternehmen die Downloadgeschwindigkeit für bestimmte Filesharing-Tools und deren Server.

Nachdem ein User bei verschiedenen Tauschbörsen nicht mehr als 32kb/s (130kb/s normal) downloaden konnte, setzte er ein Tool zur Bandbreitenmessung ein.

Erst jetzt, nachdem die User schon verärgert sind, gibt die QSC AG eine Stellungsnahme heraus und erklärt, man werde die Beschränkung zum nächsten Jahr wieder aufheben.