30.11.01 13:59 Uhr
 624
 

Nazi-Methoden: CSU-Politiker entgleist gegen Naturschützer

'Erinnert mich an Nazi-Methoden' - mit diesem Vergleich hat der Passauer CSU-Stadtrat einen Sturm der Entrüstung entfacht. Dittlmann schrieb die Entgleisung auf einen Brief von Naturschützern - und ließ diesen so zurück zum Sender schicken.

In Passau tobt seit Jahren der Streit um den Bau einer Nordtangente. Eine Naturschutzvereinigung will vor der Kommunalwahl eine Broschüre verteilen, in der beschrieben wird, wie sich jeder Stadtrat zu diesem Thema verhält. Das missfiel Dittlmann.

Er habe sich erpresst gefühlt, erklärte der CSU-Politiker seine schriftliche Entgleisung. Im ersten Zorn habe er den Nazi-Vergleich niedergeschrieben. Die Bürgerinitiative argumentiere moralisch, solange noch keine Fakten auf dem Tisch liegen.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Politiker, CSU, Nazi, Natur, Methode
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?