30.11.01 12:23 Uhr
 3
 

SinnerSchrader kooperiert mit Intel

Der deutsche Internetdienstleister SinnerSchrader und der Chiphersteller Intel haben heute im Bereich eBusiness-Anwendungen eine Kooperation vereinbart. Im ersten Schritt haben die Unternehmen ein Intel eBusiness Solution Lab in den Räumen von SinnerSchrader eröffnet.

Durch diese Kooperation plant SinnerSchrader seinen Kunden optimale Voraussetzungen für die Entwicklung und den Test leistungsfähiger Server-Architekturen auf Intel-Basis zu bieten.

Intel hat SinnerSchrader als einen von zwei Partnern in Deutschland in seine Business Solution Lab Programm aufgenommen. Mit diesem Programm verfolgt Intel das Ziel, seinen Marktanteil im Bereich der High-End-Server zu erhöhen. Der zweite Partner des Programms in Deutschland ist ein Tochterunternehmen von ThyssenKrupp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?