30.11.01 11:58 Uhr
 89
 

83-jähr. Greis wollte aus Altenheim entlaufen: Geliebte war 20 J. jung

In Nordspanien musste eine Familie ihren 83-jährigen Großvater mit Gewalt daran hindern, dem Altenheim zu entkommen. Die Angehörigen konnten den verliebten Opa und seine 20-jährige Freundin an der Ausgangstreppe gerade noch abfangen.


Nur mit der Unterstützung eines herbeigerufenen Polizisten unterbanden sie die Abenteuer des anscheinend noch recht aktiven Lustgreises.


Den Nonnen im Heim hatte der Alte die junge Frau als seine
Enkelin präsentiert.
Als der Schwindel aufkam, so schrieb die spanische Zeitung Diario de Leon, holten sie seine Familie. Er sei nicht mehr ganz o.k., meinten sie, als er von Heirat sprach...


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geliebte, Altenheim
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?