30.11.01 11:07 Uhr
 60
 

Wer sind die "Wahren Grünen" wirklich?

Eine am Mittwoch verkündete Spaltung der Kölner Grünen hatte für beinahe bundesweites Medieninteresse gesorgt (SN berichtete). Mittlerweile mussten die Kölner Grünen einiges an der Meldung geraderücken.

Bei der für Freitag Abend angekündigten 'Spaltungsversammlung' handelt es sich überwiegend um Teilnehmer, die Grünen-Wähler jedoch nicht Parteimitglieder sind.

Gerald Gallianer, der sich offenbar als 'Gerald Geheim' ausgab, ist bislang das einzige bekannte Mitglied der Kölner Grünen. Er selbst soll die Aktion initiiert haben, um seine Partei laut Pressesprecher 'aufzumischen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memeia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Die Grünen
Quelle: www.rundschau-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?