30.11.01 09:23 Uhr
 17
 

ProSiebenSat veröffentlicht Gewinnwarnung

Die ProSiebenSat.1-Gruppe revidiert ihre Prognosen für das Geschäftsjahr 2001. Insbesondere der Werbemarkt leidet unter der aktuellen Verschlechterung des Wirtschaftsklimas. Im Vorjahresvergleich erwartet das Unternehmen einen Umsatzrückgang von 6,0 bis 7,0 Prozent.

Beim Konzern-Jahresüberschuss und beim EBIT rechnet der Konzern auf Jahressicht mit Einbußen von etwa 45,0 Prozent, beim EBITDA wird eine Abnahme von rund 40,0 Prozent erwartet. Es wird voraussichtlich ein Konzern-Ergebnis vor Steuern in Höhe von 90,0 Mio. Euro verbucht.

Für das nächste Geschäftsjahr wird eine leichte Verbesserung des deutschen Fernsehmarkts erwartet, wobei eine nachhaltige Erholung erst für das zweite Halbjahr prognostiziert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, ProSieben, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump
Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?