30.11.01 08:58 Uhr
 4
 

Tiptel: Umsatzrückgang in ersten neun Monaten

Die Tiptel AG meldete heute einen Umsatzrückgang für die ersten neun Monate 2001. Die Umsätze sanken von 59,1 Mio. DM im Vorjahr auf 53,3 Mio. DM im laufenden Geschäftsjahr. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass in der Vorjahreszahl ein Teil eineseinmaligen Großauftrages enthalten war.

In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres lag das EBITDA-Ergebnis vor Abschreibungen, Steuern und Zinsen bei minus 5,7 Mio. DM nach plus 5,8 Mio. DM im Jahr 2000. Im dritten Quartal wurde erstmals ein positiver Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit von 0,8 Mio. DM erzielt.

Das Unternehmen rechnet für das Gesamtjahr mit Umsatzerlösen in Höhe von 73,0 Mio. DM und liegt damit um ca. 14 Prozent unter den ursprünglichen Erwartungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Monat
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?