30.11.01 07:46 Uhr
 84
 

Neue Erkentnisse über den Planeten Venus

Wissenschaftler des Chandra-Observatoriums haben herausgefunden, dass die Venus ihr Aussehen ändert.

So sieht der Planet durch das blose Auge betrachtet anders aus als mit einer Infrarotkamera.

Laut NASA zeigt die Venus einen in der Mitte am hellsten scheinenden Halbmond an, was auf die Reflektion des Sonnenlichts und den dadurch entstehenden Wechsel zwischen Erde und Sonne zurückzuführen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hombre5000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Planet, Venus
Quelle: www.heilbronner-stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?