30.11.01 07:41 Uhr
 512
 

Er wollte eine Probefahrt machen, doch dann ging der Airbag los

In England wollte ein interessierter Autofahrer eine Probefahrt machen. Auf dem Parkplatz des Autohändlers jedoch ging plötzlich der Airbag los, als der Autofahrer sich auf die Fahrt einstellen wollte.

Eine Tageszeitung vermutet, dass der Fahrer so heftig am Sitz geruckelt hat, dass der Sensor des Airbags dies für die Erschütterung eines Unfalls gehalten hat und ausgelößt wurde.

Der Autofahrer hat nach diesem 'Geschoss' keine Lust mehr auf diesen Fahrzeugtyp, da er sich bedroht fühlte. Eine Untersuchtung wurde eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Probe, Airbag, Probefahrt
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?