30.11.01 07:11 Uhr
 68
 

Will Smith will US-Präsident werden

Großes Aufsehen in einer der besten Talkshows in den USA erregte der Schauspieler Will Smith in einem Interview mit Oprah Winfrey. Er kann sich sehr gut vorstellen Präsident der
Vereinigten Staaten zu werden.

Smith, durch 'Men in Black' so richtig bekannt geworden, erzählte weiter von seinen Plänen: Er möchte mehr als nur Geld verdienen. Vielleicht könne er den Menschen mit so einem Amt näher kommen. Er hätte immer gute Kontakte zu den Menschen.

Die Bild-Zeitung meinte, dass er etwas Wirbel zur Zeit verursacht, um auf seinen neuen Film 'Ali' aufmerksam zu machen


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Präsident, Will Smith
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Men in Black" fortan ohne Will Smith
Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Men in Black" fortan ohne Will Smith
Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?