30.11.01 00:09 Uhr
 39
 

Ägypten und USA: Gemeinsamer Kampf und Kooperation

Bei einem hochrangigen ägyptisch-amerikanischen Treffen in Washington, bei dem Repräsentanten von Politik und Wirtschaft anwesend waren, hob US-Vizepräsident Cheney gestern den positiven Beitrag Ägyptens im Nahost-Friedensprozess hervor.

Die ägyptische Seite habe nicht nur die klare Verurteilung jeglicher Art des Terrorismus und die gemeinsamen Anstrengungen im Kampf gegen diesen betont, sondern auch über die umfangreichen Erfahrungen mit dem Terrorismus im eigenen Land gesprochen.

Die zu unterzeichnenden Handels- und Wirtschaftsverträge hätten, so die Quelle, den positiven Effekt einer Abmilderung der massiven Probleme der ägyptischen Wirtschaft, die in der letzten Zeit besonders im Tourismus gravierend geworden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliBLN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kampf, Ägypten, Kooperation
Quelle: www.arabicnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?