30.11.01 00:06 Uhr
 12
 

Bundespräsident Johannes Rau verleiht den 'Zukunftspreis 2001'

Der Zukunftspreis wird jährlich an diejenigen vergeben, die hinter einer wichtigen Erfindung und den damit verbundenen/ermöglichten Arbeitsplätzen steht. Das Ziel: 'Frauen und Männer bekannt zu machen, die hinter einer neuen Entdeckung stehen'.

So überreichte der Bundespräsident am Donnerstag Abend den Preis an Wolfgang Wahlster von dem deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Saarbrücken. Der Preis wurde damit zum fünften Mal überreicht.

Die Entscheidung der Jury zeichnete ihn damit für die Entdeckung 'eines hörenden und sprechenden Computers, der einen Dialog in der Alltagssprache einschließlich der Übersetzung aus einer Fremdsprache ermögliche', aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zukunft, 2001, Bundespräsident
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?