30.11.01 06:16 Uhr
 274
 

Gefährdete Wale flüchten aus dem Pazifik

Glattwale gelten als besonders gefährdete Walart. Eine Gruppe von wenigen Dutzend Glattwalen hat jetzt die Konsequenzen gezogen. Sie fliehen aus dem Pazifik und suchen ihr Glück in der nördlichen Beringsee zwischen Alaska und Sibirien.

Leider müssen die Wale dabei auch auf ihr gewohntes Futter verzichten und sich an eine etwas andere Krillart gewöhnen.

Diese scheinen aber auch zu schmecken, schliesslich sind sie auch grösser und fettreicher. Hoffentlich droht da nicht der vorzeitige Herzinfarkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fjordman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pazifik
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?