29.11.01 23:53 Uhr
 28
 

USA wollen jemenitische Militärs ausbilden

Laut einem Vertreter des US Außenministeriums planen die USA, jemenitische Spezialeinheiten im Kampf gegen den Terrorismus auszubilden, um in Jemen ein 'zweites Afghanistan' zu verhindern.
Dieser Einsatz soll sofort begonnen werden.

Jemen und die USA arbeiten im Kampf gegen den Terrorismus bereits eng zussammen.
Jemen wird alles mögliche für die Zusammenarbeit tun, bezweifelt aber, dass es in Gefahr läuft, ein neuer Stützpunkt für al-Qaeda zu werden.

Weiterhin betonte ein jemenitischer Offizier, dass seiner Armee sehr viel daran läge, von den USA ausgebildet zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hombre5000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Militär
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?