29.11.01 23:50 Uhr
 10
 

1.FC Köln: Mehrheit stimmt für Umwandlung in Kapitalgesellschaft

Auf der Mitgliederversammlung des 1.FC Köln stimmte die Mehrheit der Mitglieder für eine Umwandlung des 1.FC Köln in eine Kapitalgesellschaft.

Ziel ist es, einen eventuellen strategischen Partner zu gewinnen oder einen Börsengang vorzubereiten.

Außerdem darf Präsident Caspers in seinem Amt verbleiben. Zugleich schloss er weitere Transfers in dieser Saison aber aus. Caspers: 'Weitere Aktionen auf dem Transfermarkt sind ausgeschlossen, da läuft nichts mehr'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: $chinge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Mehrheit, Kapital, Umwandlung
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
Fußball: Bei drei Bundesliga-Schiedsrichtern gibt es einen Manipulationsverdacht
Fußball: Dresden-Spieler und Flüchtlingssohn zwei Jahre jünger als angenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?