29.11.01 23:27 Uhr
 133
 

Volvo präsentiert mit dem XC90 erstmals ein Sport Utility Vehicle

Am 7. Januar 2002 wird der schwedische Automobilhersteller Volvo auf der Detroiter Motor Show erstmalig ein sogenanntes Sport Utility Vehicle, kurz SUV, vorstellen. Das Modell namens XC90 soll gegen die Konkurrenten X5 von BMW und die Mercedes M-Klasse antreten.

Äußerlich ist der typische Volvo-Stil klar erkennbar, so z.B. die Motorhaube in Form eines V. Der Innenraum soll Platz für sieben Insassen bieten. Eine neu entwickelte Sicherheitstechnik soll diese besonders bei Unfällen mit Überschlägen schützen.

Als Motorisierung werden zwei turbogeladene Benziner mit fünf und sechs Zylindern sowie ein Diesel mit Common-Rail Technik und fünf Zylindern zum Einsatz. Bereits ab 2002 will Volvo den Wagen in Schweden produzieren und ab Oktober verkaufen.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Volvo
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?